KIT sucht Data Scientist in St. Georgen (Schwarzwald)

November 29th, 2018  |  Published in Job Postings

 

Das Karlsruher Institut für Technologie sucht ab sofort im Rahmen des Innovations-Hubs “Digital Mountains” eine(n)

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Smart Data und Künstliche Intelligenz (TVL E13, befristet, in Vollzeit oder Teilzeit)

mit Arbeitsplatz in St. Georgen im Schwarzwald.

Sie haben in Ihrem Studium Datenanalyse oder Künstliche
Intelligenz kennengelernt und möchten nun praktische Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft sammeln? 
Sie möchten Ihr Wissen weitergeben, Neues lernen, am KIT im Bereich Data Science promovieren und gleichzeitig dort wohnen, wo andere Urlaub machen?

Sie sind bereits promoviert und suchen den Absprung in die Praxis mit besten Jobmöglichkeiten?

Ihre Aufgaben

Ihre Tätigkeit umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Aufbereitung moderner KI-Verfahren für den Einsatz auf realen
    Datenquellen
  • Entwicklung von Schulungsunterlagen in enger Zusammenarbeit mit einem Team aus Forschung und Praxis im Projekt “Digital Mountains”
  • Weiterentwicklung und Durchführung von Analysen auf industriellen
    Datenquellen im Projekt “Smart Data Solution Center BW”

Neben der Entwicklung von innovativen Transferformaten vor Ort
forschen Sie mit unserm Team in Karlsruhe an:

  • Verständlicher KI
  • Methoden zur Selektion von Modellen und Hyperparametern
  • Neuartigen Verfahren zum Lernen auf unsicheren Daten

Unser Profil/Kontakt

Das KIT (www.kit.edu) ist eine der größten und führenden
Forschungseinrichtungen in Europa. Das TECO (www.teco.edu) am
Lehrstuhl für Pervasive Computing fokusiert sich seit 1994 auf
angewandte Forschung (wie Internet der Dinge, Industrie 4.0) .
Es koordiniert wichtige Smart Data Aktivitäten wie das Smart
Data Innovation Lab (www.sdil.de) und das Smart Data Solution
Center Baden-Württemberg (www.sdsc-bw.de).

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Beigl (Michael.Beigl@kit.edu,
+49 721 608-41700) bzw. Dr. Till Riedel (Till.Riedel@kit.edu,
+49 721 608-41706) gerne zur Verfügung.

 

Logo Digital Mountains

Vor Ort nutzen Sie mit Gründern und innovativen Firmen
die Infrastruktur des Technologiezentrum (TZ) St. Georgen,
welches im Rahmen des Projektesdurch durch die Einrichtung von Kollaborationsräume und eines „Digital Incubator“ ergänzt wird.

Gleichzeitig sind Sie vollständig in ein interdisziplinäres
Team aus Data Scientists in Karlsruhe eingebunden
und haben auch hier Zugriff alle Infrastruktur inklusive
herausragender Rechnerressourcen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium (insb. Informatik aber auch andere MINT-Studiengänge)
  • Sie haben bereits mit maschinellen Lernalgorithmen bzw. Data Mining gearbeitet
  • Sie sind begabt darin technische Zusammenhänge einfach (in deutscher Sprache) zu erklären
  • Sie verfügen über Programmierkenntnisse in Python (insb.
    scikit-learn, pandas, pyspark)
  • Sie blicken über den Tellerrand hinaus und können sich für
    Probleme begeistern
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung jederzeit mit den üblichen Unterlagen an: Prof. Dr.-Ing.
Michael Beigl, KIT/TECO, Vincenz-Prießnitz-Str. 1, 76131 Karlsruhe oder E-Mail an Frau Scherer aus unserem Sekretariat (Helga.Scherer@kit.edu).Wir streben einen ausgeglichenen Männer- und Frauenanteil in unserem Team an, deshalb sind derzeit Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Comments are closed.